• Instagram
  • Instagram
  • Facebook

Aktuelles über Luana Menoud-Baldi

Im Folgenden finden Sie Statements, Reden und Präsentationen von Luana Menoud-Baldi sowie Bilder und Ausschnitte aus ihren politischen Aktivitäten und ihrem Verbandsleben.

Auf dem Laufenden sein?

Folgen Sie Luana Menoud-Baldi in den sozialen Netzwerken, um mehr über ihre Worte und Taten zu erfahren.

Aktuelles

Die Wahl-"Glânoise" ist die Kandidatin von Der Mitte. Ein Portrait von einer Frau, die der bis vor Kurzem noch niemand gerechnet hat.

Luana Menoud Baldi führt den Wahlkampf an der Seite ihrer beiden Mitkandidaten Jean-Pierre Siggen und Olivier Curty. Ihre Aufgabe wird es sein, den dritten Sitz Der Mitte zu erhalten, der durch Georges Godel frei geworden ist. In der neuen Links-Rechts-Verteilung der Freiburger Regierung ist alles offen für den nächsten 7. November.

Die gebürtige Tessinerin Luana Menoud-Baldi zog 2007 in den Kanton Freiburg und kandidiert für den dritten Sitz Der Mitte in der Regierung. Sie setzt auf ihre hohe Leistungsbereitschaft.

Luana Menoud-Baldi, Kandidatin Staatsrätin Kanton Freiburg: 39 Tage bis zum ersten Wahlgang

An jedem der 39 Tage, die uns vom ersten Wahlgang trennen, werde ich eine kurze Nachricht veröffentlichen. Zwischen den Berichten über Begegnungen, Interviews, Debatten, den Kurzfilmen oder den politischen Ankündigungen werden Sie sicher viel Interessantes finden, das Ihren Wissensdurst stillt.

Gemeinsam für Freiburg – Gemeinsam für Sie.

Meine Meinung zum Covid-Zertifikat - Luana Menoud-Baldi, Die Mitte

Das Covid-Zertifikat ist im Hinblick auf die Wiederaufnahme der Tätigkeiten voll und ganz gerechtfertigt, sollte aber nicht gegen die Überzeugungen jeder Einzelnen und jedes Einzelnen verstossen.

Luana Menoud-Baldi mit dem Journalisten Raphaël Poncioni, von RTS, in den Eingeweiden des Berges

Was mache ich mit dem Reporter Raphaël Poncioni von RTS hoch oben in der Bergwelt?

Zum Gedenken an Jo Siffert - der 50. Todestag jährt sich

Ein Komitee von Fans gedenkt dieses Jahr dem 50. Todestag des Freiburger Fahrers
(Text in Französisch)

Die Mitte hat alle ihre Kandidatinnen und Kadidaten bestätigt. Frau Bundesrätin Viola Amherd nahm am Anlass Teil.

In Anwesenheit von Frau Bundesrätin Viola Amherd bestätigte die Delegiertenversammlung Isabelle Chassot als Kandidatin für die Ergänzungswahl zum Ständerat.

So schliesst sie sich Luana Menoud-Baldi, Olivier Curty und Jean-Pierre Siggen für die kantonalen und eidgenössischen Wahlen im Herbst 2021 an.

La question des éoliennes m’interpelle parce que la Glâne est concernée.

Luana Menoud-Baldi a fait ses premiers pas en politique au Tessin, son canton d’origine, en tant que présidente des Jeunes PDC tessinois, puis membre du comité PDC cantonal.